Seminardetails



Ayurveda-Massage-Practitioner 2

21108016
18.10.2021 - 18:00 Uhr -
23.10.2021 - 17:00 Uhr
Umesh Tejasvi
Beate Funke-Fervers
Kiental

Portrait Beate Funke-FerversBeate Funke-Fervers
Portrait Umesh TejasviUmesh Tejasvi
» Corona-Info - bitte lesen

Ausbildung zum Ayurveda-Massage-Practitioner - Level 2

Kursinhalte

  • Vertiefte Grundlagen zur Theorie und Philosophie des Ayurveda
  • Praktische Anatomie des Bewegungsapparates
  • Grundlagen, Griffe und Behandlungablauf der Kairali-Marma-Massage (Aurvedische Kampfart-Massage), der Padabhyanga-Massage (Ayurvedische Fussreflex-Massage), der Pristha-Abhyanga-Massge (Ayurvedische Rücken-Intensiv-Massage) sowie der Garshana-Massage (Ayurvedische Seidenhandschuh-Trockenmassage)
  • Udvartana – trockene Kräuterpulver-Massage
  • Spezielle Techniken der Teilkörpermassage und Ölanwendungen
  • Yoga und Pranayama

Kursziele

  • Sie kennen die wesentlichen Merkmale der ayurvedischen Konstitutionslehre und können einfache Anamnesen erstellen
  • Sie kennen Grundlage, die Griffe und den Behandlungsablauf der Kairali-Marma-, der Padabhyanga-, der Pristha-Abhyanga- und der Garshana-Massage und können diese praktisch anwenden
  • Sie haben Yoga- und Pranayama-Übungen kennen gelernt und können diese im Alltag anwenden



Bemerkung

42 Stunden Ausbildung, EMR/ASCA konform

Weitere Informationen

www.ayurveda-yoga-atelier.com

Ayurvedische Medizin, Heilöle oder weitere Produkte für die Anwendung zu Hause können erworben werden. Sie sind daher nicht im Preis inbegriffen.

Kursleitung

Umesh Tejasvi, stammt aus Bangalore, Südindien. Nach dem Studium der Ayurveda-Medizin zog er nach Europa. Hier vertieft er seit 15 Jahren seine Erfahrung als Ayurveda-Mediziner und Ausbildner. Gemeinsam mit seinem Experten-Team betreibt Umesh Tejasvi ein Ayurveda-Center am ChieneHuus und in Zürich und ist Schulleiter der Ayurveda-Massage-Schule am Kientalerhof. Er ist Autor des Buches "Mein Ayurveda – So schmeckt das Universum."

Beate Funke-fervers, ist Heilpraktikerin und seit 2007 mit eigener Praxis in Mönchengladbach (D). Vor der eigenen Praxisgründung erlernte sie manuelle Therapieverfahren, Ab- und Ausleitungsverfahren und Meditationstechniken in ihrer Lehrpraxis in Deutschland. Spezialisiert hat sie sich auf ayurvedische Heilverfahren mit dem Schwerpunkt ganzheitliche Frauenheilkunde. Im ChieneHuus leitet sie ganzheitliche Ayurveda-Kuren und ist zudem als Dozentin für die Ausbildung von Ayurveda-Therapeuten am benachbarten Kientalerhof tätig.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.

Kurskosten

CHF 1220.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
CHF 1095.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.

Preise pro Person für Übernachtung inkl. Vollpension für 5 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche1'040.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche790.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche815.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche765.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC715.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche640.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC590.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche615.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC515.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC465.00
Bei externer Übernachtung werden 10.00 CHF Tagespauschale verrechnet.

Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung


Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.