Seminardetails



Cranio 5 inkl. WT-4 | Wetzikon

English Text

23800025
19.09.2023 - 09:30 Uhr -
24.09.2023 - 18:00 Uhr
Liliane Fehlmann-Gasenzer
Anath Eichenwald
Wetzikon

Portrait Anath EichenwaldAnath Eichenwald
Portrait Liliane Fehlmann-GasenzerLiliane Fehlmann-Gasenzer
» Corona-Info - bitte lesen

Die Kursleiter stehen noch nicht fest.Ausbildung biodynamische Craniosacral Therapie Stufe 5 inkl. Wiederholungstag 4

Herz und Blutkreislauf, das venöse Kreislaufsystem im Gehirn, seine Behandlung und der biodynamische Behandlungsplan.


Kursinhalte

In den ersten sechs Lebenswochen wird das Wachstum eines Embryos durch eine Intelligenz in den Flüssigkeiten geleitet, die im Kontakt mit organisierenden Kräften im umgebenden Feld steht. ES WEISS und führt den Embryo durch eine Phase, die "ganz der inneren Entwicklung gewidmet ist" (Dr. Erich Blechschmidt). Dieser schöpferische Formungsprozess geschieht bevor das Nervensystem existiert und bevor das genetische Feld den Embryo beeinflussen kann. In diesem Kontext stellen wir das Konzept der Epigenese vor, wie es u.a. von den Biologen Rupert Sheldrake und Bruce Lipton formuliert worden ist. Es beschreibt die Steuerung der genetischen Anlagen durch Impulse und Einflüsse, die "von Außen" kommen, aus dem umgebenden Feld.

Diese ursprüngliche Matrix der Vollkommenheit entfaltet sich zeitlebens in der Struktur und in den Funktionen des menschlichen Körpers als ein Resultat des Lebensatems und seiner Potenz. Dr. Sutherland sagte, dass diese Kräfte in ihrer Heilungsfähigkeit unfehlbar sind. Der Lebensatem ist allgegenwärtig. Alle 100 Sekunden vollendet sich ein Zyklus des Lebensatems im menschlichen Körper und überträgt seine unfehlbare Information und Kraft. Unser Körper versucht in bestmöglicher Resonanz mit dieser Schwingung zu sein. Diese ursprüngliche Matrix von Perfektion und Ganzheit ist das gesamte Leben hindurch in den Flüssigkeiten und in allen Gewebeformen präsent.

Aus diesem Blickwinkel studieren wir die embryologische Entwicklung des Kreislaufsystems und des Herzens. Wir schauen insbesondere auf den Schädel, auf besondere Aspekte seiner Membranen sowie auf das venöse Gefäßsystem innerhalb des Kopfes. Die Unterstützung des freien Flusses im cerebro-vaskulären System und insbesondere des venösen Sinussystems im Gehirn wird demonstriert und im Detail geübt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der biodynamische Behandlungsplan und uns darin zu üben, Vertrauen in seine unfehlbare Wirkung zu finden. Dieser Behandlungsplan kann uns Ordnung und Struktur geben im Kontakt mit den Kräften des Lebens. Er spiegelt einen universellen Weg wider, wie Struktur und Form entsteht und wie wir das für den Heilungsprozess eines Menschen nutzen können. Wir integrieren verschiedene bisher erlernte Konzepte in ein zusammenfassendes Modell. In diesem Kontext lernen wir das 4-Quadranten-Modell nach Ken Wilber kennen und seine Bedeutung für eine Medizin des 21. Jahrhunderts.

Die Teilnehmenden vertiefen ihr Wissen über das Kreislaufsystem des Kopfes, lernen das venöse System des Kopfes zu entlasten und intensivieren ihre Erfahrung mit dem innewohnenden, unfehlbaren Behandlungsplan des Atem des Lebens.
  • Der biodynamische Behandlungsplan
  • Das biodynamische Modell der menschlichen Entwicklung
  • Cerebrovaskuläre Drainage, wir erarbeiten ein 12-stufiges Protokoll der Behandlung
  • Übertragung und Gegenübertragung im therapeutischen Kontext
  • Embryologie, Neuroanatomie und Neurophysiologie des Herzens
  • Das venöse Blutgefäss-System des Kopfes
  • Focusing, die Integration von Gedanken und Emotion in einer Körper-Erfahrung
  • Vertiefung des Modells der 8 Diaphragmen
  • Das 4-Quadranten-Modell nach Ken Wilber

Zielgruppe

TeilnehmerInnen biodynamischer Craniosacral Ausbildung der ISBC oder anderer Ausbildungsinstitute.

Voraussetzungen

Besuch der Stufe 1-4 der ISBCT-Kiental/Wetzikon.

Bemerkung

40 Stunden Aus-/Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Wir behalten uns vor, dass in besonderen Situationen sich das Lehrerteam verändern kann.

Kursleitung

Liliane Fehlmann-Gasenzer, Grundausbildung, Fortbildung, Tronc Commun Schulleiterin der ISBCT Kiental, Dozentin der ISBCT Kiental, Praxis für Craniosacral Therapie in Lenzburg mit Babies, Kindern und Erwachsenen, Supervisorin Craniosuisse und Supervisorin OdAKT, Kommunikation- und Prozessarbeit, Graduiertenausbildung und Gruppenleitertraining bei der Gesellschaft für Idiolektik (GIG) in Würzburg.
https://www.praxis-fehlmann.ch/

Anath Eichenwald, Grundausbildung Physiotherapeutin, Grundkenntnisse in Bewegungspädagogik. Langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Tanz- und Bewegungsformen. Praxis für Craniosacral Therapie in Basel für Babies, Kinder und Erwachsene. Ausbildung in Craniosacral Therapie bei Friedrich Wolf am Kientalerhof. Cranio-Lehrertraining bei Liliane Fehlmann und Friedrich Wolf. Supervisorin CranioSuisse.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.

Kurskosten

CHF 1280.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
CHF 1150.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.


Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.




Cranio 5 incl. Repetition Day 4


23800025
19.09.2023 - 09:30 -
24.09.2023 - 18:00
Liliane Fehlmann-Gasenzer
Anath Eichenwald
Wetzikon

Portrait Anath EichenwaldAnath Eichenwald
Portrait Liliane Fehlmann-GasenzerLiliane Fehlmann-Gasenzer
» Corona info - please read

Education of Biodynamic Craniosacral Therapy Level 5 inkl. Repetition Day 4

Cerebrovascular Drainage and Embryogenesis


Course content

For the first six weeks of life, the growth of the young embryo is guided by an intelligence in the fluids. IT KNOWS and guides the embryo in a perfected state before the formation of the nervous system and before the genetic field modifies the embryo. This original matrix of perfection and Divine Will unfolds into the structure and function of the human body as a result of the Breath of Life and its Potency. It is carried throughout life within the fluids and the cerebrovascular system. Dr. Sutherland said it is unerring in ist ability to heal. The Breath of Life is omnipresent. Six times every 10 minutes the Divine Will expresses itself in the human body. The nervous system and the heart grow in contact with each other for the first six weeks of development. Emphasis will be placed on palpating what Dr. Becker called the inherent treatment plan. The inherent treatment plan is located within the disturbances and inertia of the whole body and sensitivity to these will be developed. An introduction to the early embryology of the cranium and cerebrovascular system will be shown. Exploration to establish freedom within the cerebrovascular system, especially the venous sinus system of the brain, will be demonstrated.

Course aim

  • Embryology
  • The biodynamic model and wholeness
  • Palpating the embryological forces in the body
  • The inherent treatment plan of Rollin Becker, D. O.
  • Cerebrovascular drainage
  • Neuroanatomy and physiology
  • The A-O joint, the occiput and the sacrum

Target group

Participants of the Biodynamic Craniosacral Education of the ISBC Kiental or other schools.

Requirements

Attendance in Level 1 - 4 at the ISBC Kiental or equivalent courses at other institutes.

Remarks

40 hours education/advanced training EMR/ASCA compliant

Course instructor

Liliane Fehlmann-Gasenzer, Basic training, Further Education, Tronc Commun Principal of the ISBCT Kiental, lecturer at the ISBCT Kiental, practice for craniosacral therapy in Lenzburg with babies, children and adults, supervisor Craniosuisse and supervisor OdAKT, communication and process work, graduate training and group leader training at the Gesellschaft für Idiolektik (GIG) in Würzburg.
https://www.praxis-fehlmann.ch/

Anath Eichenwald, Basic training Physiotherapist, basic knowledge in movement pedagogy. Many years of experience in different dance and movement forms. Practice for craniosacral therapy in Basel for babies, children and adults. Training in craniosacral therapy with Friedrich Wolf at Kientalerhof. Cranio teacher training with Liliane Fehlmann and Friedrich Wolf. Supervisor CranioSuisse.

Personal consultation

For questions or further information please contact us!
Contact form, Telephone: +41 33 676 26 76.

Special cancellation conditions during the Corona crisis:

  1. If an offer (no matter when it was booked) has to be cancelled or postponed by us, you are entitled to the full amount. This was already true before Corona and it still applies. Besides a payout, you also have the possibility to leave your credit balance for the rescheduled course or for another offer, or to make a voucher out of it. By doing so, you help us a lot.
  2. In addition, during the Corona crisis, we offer special cancellation conditions for new incoming bookings for all of our own offers which take place until the end of June 2021. All corresponding bookings can be cancelled free of charge until 14 days before the start of the offer (cure, course, ...). The payment terms remain unchanged (deposit 14 days after registration, remaining payment of early booking price 60 days, remaining payment of normal price 14 days before course start). For courses from July 1st 2021, the normal cancellation conditions apply again. In the event of a positive PCR corona test, cancellation is without cost consequence.



Course costs

CHF 1280.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
CHF 1150.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax) The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21).


Click on 'Register' to register for the course directly.