Seminardetails



Cranio 9 inkl. WT-8 Wetzikon im Kiental

English Text

21800010
08.06.2021 - 11:00 Uhr -
13.06.2021 - 13:00 Uhr
Fredy Ehrler
Liliane Fehlmann-Gasenzer
Kiental

Portrait Liliane Fehlmann-GasenzerLiliane Fehlmann-Gasenzer
Portrait Fredy EhrlerFredy Ehrler
» Corona-Info - bitte lesen

Ausbildung biodynamische Craniosacral Therapie Stufe 9 inkl. Wiederholungstag 8

Das Kiefergelenk und das Zungenbein als zentrale Verbindung zwischen Schädelbasis und Thorax. Der Mundboden und seine Verbindung mit den Diaphragmen, insbesondere dem Beckenboden.


Kursinhalte

Die vertiefte Erfahrung des biodynamischen Behandlungsplans ist ein Focus in diesem Kurs: das Beziehungsfeld, das Erschaffen von Ressourcen, das Fulcrum, der Stillpunkt, die Verschiebung von der Fragmentierung hin zur Ganzheit ("Wholistic Shift" nach Franklyn SILLS), der innewohnende Behandlungsplan, der Atem des Lebens und die Dynamische Stille. Wir erleben helfende Kräfte aus der inneren und äußeren Welt, die den Heilungsprozess unterstützen und leiten. In diesem Zusammenhang setzen wir uns mit den Fragen von Vertrauen, Hingabe und Nichtwissen auseinander.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit zwei zentralen Aspekten der Schädel-Thorax-Verbindung, dem Zungenbein und dem Kiefergelenk. Um diese Dynamik zu verstehen schauen wir wieder auf die embryologische Entwicklung, insbesondere des Kiefergelenks. Wir betrachten in diesem Zusammenhang noch einmal vertieft das Schlundbogensystem, die Entwicklung des sekundären Kiefergelenkes seine Beziehungen zu den Gehörknöchelchen im Mittelohr und zur Halswirbelsäule.

Wir hören von der polyvagalen Theorie des menschlichen Nervensystems, wie sie von Stephen PORGES konzipiert worden ist. Sie liefert ein interessantes Erklärungsmodell für scheinbar widersprüchliche Reaktionsmuster des Menschen auf Stress, Schock und Trauma. Wir betrachten das Schleudertrauma und seine tiefgreifenden Wirkungen auf den Körper und die Psyche des Menschen.

Die Teilnehmenden vertiefen ihr Wissen und ihre Erfahrung mit dem Kiefergelenk, dem Zungenbein (Hyoid) und ihre Bedeutung für die Gesamt-Dynamik des Körpers. Wir schauen aus neuen Perspektiven auf die Wege wie unser Körper die Effekte von Stress und Trauma verarbeiten kann.

  • Vertiefung des Biodynamischen Heilungsplans: die Integration des Ganzen
  • Integration der Konzepte des State of Balance, des Neutralen nach Jim JEALOUS und des "Wholistic shift" nach Franklyn SILLS
  • Die Dynamik und die embryologische Entwicklung des Kiefergelenks (TMG)
  • Das Hyoid (Zungenbein) und seine muskulären Beziehungen zum Thorax
  • Das Schleudertrauma und seine möglichen Wirkungen
  • Eine verfeinerte Methode des CV 3 (Integration des 3. Ventrikels)
  • Das Konzept des "sozialen Nervensystems" nach Stephen PORGES
  • Der Randzonen-Effekt (Edge-Effect) im Heilungsgeschehen

Zielgruppe

TeilnehmerInnen der biodynamischen Craniosacral-Ausbildung der Schule für Craniosacral-Therapie Kiental.

Voraussetzungen

Besuch der Stufe 1-8 der Schule für Craniosacral-Therapie Kiental.

Bemerkungen

40 Stunden Ausbildung, EMR/ASCA konform.

Kursleitung

Fredy Ehrler, Grundausbildung Craniosacral-Therapeut mit Praxis in Zürich, seit bald 10 Jahren Assistent in der Aus- und Weiterbildung. Als OP-Pfleger und danach im Teil-Medizinstudium erwachte das Interesse an der Komplementärtherapie, welches nun im Lehrertraining am Kientalerhof ganz und gar der biodynamischen Craniosacral-Therapie gehört. Als Student von Friedrich Wolf, Liliane Fehlmann und Michael Shea Vertiefung auf dem Gebiet der Idiolektik, Homöopathie und Spiritualität.

Liliane Fehlmann-gasenzer, Grundausbildung, Fortbildung, Tronc Commun Schulleiterin der ISBCT Kiental, Dozentin der ISBCT Kiental, Praxis für Craniosacral Therapie in Lenzburg mit Babies, Kindern und Erwachsenen, Supervisorin Craniosuisse und Supervisorin OdAKT, Kommunikation- und Prozessarbeit, Graduiertenausbildung und Gruppenleitertraining bei der Gesellschaft für Idiolektik (GIG) in Würzburg.
https://www.praxis-fehlmann.ch/

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.


Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

  1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
  2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn).

Kurskosten

CHF 1160.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
CHF 1040.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.

Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 5 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche1'064.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche814.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche839.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche789.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC739.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche664.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC614.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche639.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC539.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC489.00
Bei externer Übernachtung werden 10.00 CHF Tagespauschale verrechnet.

Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung


Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.




Cranio 10 incl. Repetition Day 9


21800010
08.06.2021 - 11:00 -
13.06.2021 - 13:00
Fredy Ehrler
Liliane Fehlmann-Gasenzer
Kiental

Portrait Liliane Fehlmann-GasenzerLiliane Fehlmann-Gasenzer
Portrait Fredy EhrlerFredy Ehrler
» Corona info - please read

Education of Biodynamic Craniosacral Therapy Level 10 incl. Repetition Day 9

Deepening and Completion


Course content

This level will be one of completion and deeper grounding. Students will learn to facilitate sequencing and tracking, which are left hemisphere functions and to differentiate the right hemisphere functions of stacking and memory. The effect of anesthesia shock and umbilical affect on the craniosacral system will be explored. Students will continue working with these and other birth dynamics in this level.
Developmental trauma will be discussed and approaches to clinical work with infants and children in the first six years of life will be presented. Of particular importance will be the ossification of the vault bones and the development of the super laryngeal space and its relationship to the sphenobasilar joint. An important focus will be the grounding of the course work into a deepening appreciation of the unfoldments of the Breath of Life within the body. The intention will be to deepen the understanding of its intrinsic dynamics within the human condition. The Dynamic Stillness itself will be explored within a clinical context. Practice management skills and ethical issues will be discussed within the context of the professional clinical practice of craniosacral therapy.

Course aim

  • Chemical interventions in the birth process
  • Review of clinical applications and connections
  • Developing a pediatric practice
  • Grounding: the Breath of Life and ist unfoldments
  • Dynamic Stillness, the notochord midline and the groundswell of the Breath of Life
  • The Long Tide, Potency tides and fluid tides reviewed

Target group

Participants of the Biodynamic Craniosacral Education of the ISBC Kiental or other schools.

Requirements

Attendance in Level 1 - 9 at the ISBC Kiental or equivalent courses at other institutes.

Remarks

40 hours education/advanced training EMR/ASCA compliant.

Course instructor

Fredy Ehrler, Basic training Craniosacral therapist with practice in Zurich, assistant in training and further education for almost 10 years. As a nurse in the operating room and then in the medical school, he became interested in complementary therapy, which now belongs entirely to biodynamic craniosacral therapy in the teacher training at Kientalerhof. As a student of Friedrich Wolf, Liliane Fehlmann and Michael Shea, he deepened his knowledge in the fields of idiolektics, homeopathy and spirituality.

Liliane Fehlmann-gasenzer, Basic training, Further Education, Tronc Commun Principal of the ISBCT Kiental, lecturer at the ISBCT Kiental, practice for craniosacral therapy in Lenzburg with babies, children and adults, supervisor Craniosuisse and supervisor OdAKT, communication and process work, graduate training and group leader training at the Gesellschaft für Idiolektik (GIG) in Würzburg.
https://www.praxis-fehlmann.ch/

Personal consultation

For questions or further information please contact us!
Contact form, Telephone: +41 33 676 26 76.

Special cancellation conditions during the Corona crisis:

  1. If an offer (no matter when it was booked) has to be cancelled or postponed by us, you are entitled to the full amount. This was already true before Corona and it still applies. Besides a payout, you also have the possibility to leave your credit balance for the rescheduled course or for another offer, or to make a voucher out of it. By doing so, you help us a lot.
  2. In addition, during the Corona crisis, we offer special cancellation conditions for new incoming bookings for all of our own offers which take place until the end of June 2021. All corresponding bookings can be cancelled free of charge until 14 days before the start of the offer (cure, course, ...). The payment terms remain unchanged (deposit 14 days after registration, remaining payment of early booking price 60 days, remaining payment of normal price 14 days before course start).



Course costs

CHF 1160.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax)
CHF 1040.00 (excl. Full board, lodging and visitor's tax) The early bird tuition is only granted after a advanced payment of 20% 14 days after the course registration and payment of the remaining fees 60 days before the course starts. See general terms and conditions (AGB) for details (no. 8, 20 and 21).


Prices for full board and lodging for 5 nightsCHF
ChieneHuus:
Single occupancy of 2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet1'064.00
2-bed-room clay or wood100 with shower/toilet814.00
Kientalerhof:
Single occupancy of 2-bed-room with shower/toilet839.00
1-bed-room with shower/toilet789.00
Single occupancy of 2-bed-room, shower/toilet on floor739.00
2-bed-room with shower/toilet664.00
2-bed-room, shower/toilet on floor614.00
3-bed-room with shower/toilet639.00
3-bed-room, shower/toilet on floor539.00
4-bed-room, shower/toilet on floor489.00
In case of external accommodation 10.00 CHF per day will be charged.
Visitor's tax: Additional visitor's tax of 3.00 CHF per night.


Click on 'Register' to register for the course directly.